Quicktipp: Die aelteste Datei mit Bash finden

Wenn man zum Beispiel schauen will, wie lange sich in einem Ordner nichts mehr getan hat hilft folgender Befehl:

$> find /path/to/folder -type f -printf "%C@ %p\n" | sort -rn | head -n1

Wenn man statt eines Unix-Timestamps lieber gleich ein ordentlich formatiertes Datum braucht, hilft folgendes:

$> date -d @$(find /path/to/folder -type f -printf "%C@ %p\n" | \
    sort -rn | head -n1 | awk '{print $1};') +%c

Statt des +%c kann man natuerlich auch ein beliebiges anderes Format waehlen.






Proudly powered by Microsoft IIS, Visual Basic .NET and DHTML. NOT.
Copyright © MKzero 2013
License Info