Quicktipp: Schnelleres Dateilisting unter Linux

Durch Zufall auf der Suche nach einer Moeglichkeit, grosse Verzeichnisse mit vielen Dateien schneller zu listen, bin ich auf einen interessanten Switch von ls gestossen: -f. Dieser Switch macht laut man page folgendes:

-f     do not sort, enable -aU, disable -lst

Das klingt erstmal furchtbar trivial und kaum bemerkenswert. Jetzt kommt das grosse aber: Fuehrt man ls damit aus, wird es schneller. Viel schneller. In einem Test auf ein real-world Datenset konnte ich eine bis zu zehnfache Beschleunigung feststellen.

Bei den Tests war - und das hat mich am meisten erstaunt - das Listing sogar schneller als mit find.

Noch schneller geht es dann nur noch mit einer selbstkompilierten Loesung, die bestimmte Einschraenkungen von ls und auch readdir() mit getdents umgeht. Einen kompletten Artikel dafuer gibt es im Blog von Olark.






Proudly powered by Microsoft IIS, Visual Basic .NET and DHTML. NOT.
Copyright © MKzero 2013
License Info